Logo

Pistenbully selber steuern leider ausverkauft für diesen Winter

Im Cockpit eines 8.5 Tonnen schweren Kässbohrer Pistenfahrzeuges mit 330 PS und 4,4 m Spurbreite sitzen und erleben, wie die Pisten mit geballter Kraft geformt, präpariert und planiert werden!

Eine «coole» Tour auf der Pistenraupe, die Geschick, Übersicht und manchmal auch ein wenig Mut abverlangt. Beim fachkundigen Briefing von Reto Bernard, dem erfahrenen Chef aller technischen Anlagen lernen Sie sowohl die Grundlagen wie auch die wichtigsten Funktionen des Cockpits kennen. Auch die Verhaltens- und Sicherheitsregeln für einen Pisten-Bully Fahrer werden besprochen. Diese sind wichtig, schliesslich haben Sie es hier mit einem richtigen Giganten zu tun.

Anschliessend werden Sie als Beifahrer lernen, wie das 330 PS starke Pistenfahrzeug zu steuern ist. Die Schwerpunkte Ihres eigenen Fahrerlebnisses werden je nach Fahrkönnen und Fortschritten festgelegt und individuell bestimmt.

Nach erfolgreichem «Pistenbully steuern» wird bei einem kleinen Apéro gefeiert und Sie erhalten Ihr persönliches Diplom. Schenken Sie Ihren Liebsten, Kindern, Bekannten, Freunden, Geschäftskollegen dieses unvergessliche Erlebnis….

Information/Buchung
Sesselbahn&Skilift AG, Feldis, Tel. 081 655 10 00, ssf@feldis.ch

weiterempfehlen:
CMS: Redaxo | Umsetzung: summselbrumm